Bodegas en Mallorca

Die Winzer, die ich beschreibe, sind durchgängig mit großer Leidenschaft und Hingabe bei ihrem Wein und im Weinberg. Es sind bis auf wenige Ausnahmen (z.B. Biniagual) Familienbetriebe, und die Familie muss mit den Einnahmen durch den Wein versorgt werden. Häufig unterstützt die ältere Generation die jungen Winzer durch Geldzuwendungen. Oder sie bringt ihr Know-how ein, nutzt Geschäftsverbindungen und hilft auch so tatkräftig mit.
Von den Bodegas, die ich besucht habe, wählte ich für mein Sortiment jene aus, von denen ich überzeugt bin, dass sie auch zukünftig in der „Oberliga des Weinbaus“ zu finden sein werden und dabei immer um die Verbesserung ihrer Qualitäten bemüht bleiben.

Don Ramon von Son Puig sagte mir bei meinem ersten Besuch vor einigen Jahren: „Unsere Weine werden jedes Jahr besser und das völlig unabhängig vom Wetter und sonstigen Umständen!“ Bei meinem letzten Besuch bei der Vorabverkostung des 2012 blanc Barrica konnte ich feststellen, dass er mit dieser Aussage in jedem Jahr Recht behalten hat. Obgleich es immer schwieriger für ihn wird, weil er bereits auf dem höchsten Niveau der Insel produziert. Jürgen Behncke

Geschäftsführer, Gastro Lizenz Patent Beratung und Handel GmbH

 
Heute beträgt die Rebfläche der Insel ca. 2.300 Hektar, die Produktion liegt um die 45.000 Hektoliter. Unsere ausgewählten Bodegas und Weingüter sind über die ganze Insel verteilt und jeder Standort hat seine Besonderheiten. Bodenbeschaffenheit und klimatische Bedingungen sind ausgewiesenermaßen vorzüglich. Sie wirken sich unmittelbar auf den Weinanbau aus und sorgen für die Individualität und exquisite Qualität unserer Weine.
  1. Son Puig
  2. Vins Miquel Gelabert
  3. Vins Toni Gelabert
  4. Bodega Biniagual
  5. Bodega Miquel Oliver
  6. Finca Son Bordils
  7. Bodega Oliver Moragues
  8. Son Prim
  9. Bodega Es Verger
  10. Vins Can Majoral
  11. Celler Ramanyà
  12. Vinya Taujana
  13. Vinyes Mortitx
  14. Celler Ca’n Pico
  15. Bodegas Vi Rei
  16. Bodegas Bordoy