7103 Petit Celler

Das historische Flächenmaß Mallorcas ist die Cuarterada mit 7.103 qm. Zwei junge mallorquinische Winzer leiten diese Bodega mit hohen Zielen, was die Qualität und die Ursprünglichkeit der Reben und der Herstellung betrifft.

Sebastià Ordines und Pep Cànaves bearbeiten insgesamt 10 Hektar der Rebflächen vor allem mit Inselsorten. Sebastià hat dabei aufgrund seiner Historie das Glück, dass er aus einer alten Winzerfamilie kommt und auf Weinstöcke zurückgreifen kann, die mehr als 40 bzw. 50 Jahre alt sind. Weil seinerzeit ohnehin fast nur mallorquinische Sorten angepflanzt wurden, passt der Bestand perfekt ins Programm. Als Neue Reben haben sie insbesondere den Giró blanc, den „Chardonnay Mallorcas”, gepflanzt. Hier sind sie mit den Führenden Winzern, Miquel und Toni Gelabert übereinstimmend. Diese originelle Mischung aus Traditionsbewusstsein, frischem Blick und starker Persönlichkeit, großem Können gepaart mit der jugendlichen Begeisterung von Sebastià (27) und Pep (30), lässt noch einiges erwarten.

Jürgen Behncke

Geschäftsführer, Gastro Lizenz Patent Beratung und Handel GmbH