88 Negre selecció, Celler Ramanyà

12,50 

fast Kastanienbraun und Lila zugleich. Tief dunkel unergründlich.

Aus diesem Wein kriecht Mallorca, ohne dass man es verhindern kann, in die Nase und an die Riechzentren. Da ist alles drin, was man an mediterranem erklären kann. Die Früchte, der Boden, die Kräuter, die Sonne. Nichts zu wenig und von allem genug, aber nie zuviel. Aus einem großen Glas getrunken wird man die Nase immer wieder eintauchen. Es ist ein volles Pfund und ein Monument des Weinbaues. Seine Tannine sind samtig eingebunden und die Säure hält lediglich die Spannung aufrecht. Sein leicht mineralisch daherkommender Geschmack entwickelt sich im Gaumen zu einem Beerenwunder das Süße und Dichte vermittelt. Die Eiche gibt dass, was sie an Holz und Vanille, Leder und Lakritz, Schokolade und Banane geben soll und nicht mehr aber auch nicht weniger.

Der Wein steht im Glas und gibt immer wieder neue Aromen frei. Ein sehr langer Abgang schließt erst dann, wenn der letzte Tropfen aus der Flasche ist. Ein großartiger Wein von einem fantastischen Winzer!

 

  • Trinktemperatur: 16 – 19 °C
  • Ausbau: 20 Monate hat dieser Wein in Französischer Eiche gelegen und ist am Gaumen frisch wie am ersten Tag.

„88 THE MAKING OF Ramanyà” Eine Meisterleistung von Toni Ramis, unglaublich dicht. Der 88 igste Wein dieses Winzers, ist ein Meisterwerk der Handwerkskunst.

Lieferzeit: ca. 5 - 10 Werktage

Flasche enthält ca. 750 ml

Artikelnummer: 11008 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg