Gran Verán Seleccionado, Finca Biniagual

36,90 

Tief schwarzlila Reflexe in rubinrotem tiefgründigem Farbenspiel.

Die Nase eröffnet mit einem Paukenschlag und gewinnt dann die Oberhand. Man atmet diesen Wein erst lange bevor man sich traut zu trinken. Ein schier nicht enden wollendes Aromafeuerwerk in der Nase.

Im Mund geht diese Abenteuerreise von Minute zu Minute weiter. Dieser Wein fesselt jeden, der an ihm gerochen oder genippt hat. Er hat extremes Suchtpotential.

 

  • Trinktemperatur: 16 – 22 °C (und damit das mit Abstand größte Spektrum)
  • Ausbau: 18 Monate in neuen französischen Eichenfässern mit einem Fassungsvermögen von 225 Litern.
  • Bearbeitung: Die Trauben werden nach der Ernte in Kisten mit 10 – 12 kg Fassungsvermögen gefüllt und von Hand aussortiert. Die Gärung findet bei ständig kontrollierter Temperatur in 4.600 Liter-Stahltanks statt.
  • Keltervorgang: 25 Tage im Durchschnitt. Als Gerichte zum Wein und nicht umgekehrt empfehle ich alles, was intensivsten Charakter und deutlichen Geschmack hat, denn der Wein ist in der Lage sich gegen jedes Aroma durchzusetzen, durch seine unendliche Länge. Wild kann gar nicht wild genug sein. Und er bleibt dabei unbeirrt ausgeglichen.

Eine Beschreibung der Aromen erübrigt sich, weil es so gut wie nichts gibt, was dieser Wein nicht darstellt. Der Star der Bodega und meines Erachtens der zweitbeste Wein der Insel Mallorca, der der Welt zeigt, dass auf Mallorca in Bezug auf Weinqualität ein ganz neues Zeitalter angebrochen ist. In guten Jahren überflügelt er die besten Bordeaux mit einer ganz neuen Aromavielfalt durch die autochtone Manto Negro und den internationalen Sarah. Sehr sehr langer (minutenlanger) Abgang der intensiv bis zum nächsten Schluck bleibt.

Lieferzeit: ca. 10 - 20 Werktage

Flasche enthält ca. 750 ml

Artikelnummer: 04005 Kategorien: , , Schlüsselworte: ,

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg